Sport zum Abnehmen | Abnehmlüge 7

Kategorie: Fitness- 07.01.2013 Keine Kommentare

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/8/d29504728/htdocs/gesundvitalundschlank/wp-content/plugins/seo-automatic-links/seo-links.php on line 108

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/8/d29504728/htdocs/gesundvitalundschlank/wp-content/plugins/seo-automatic-links/seo-links.php on line 318

Sidebar 20Lektion 201 in Sport zum Abnehmen | Abnehmlüge 7Sport zum Abnehmen allein funktioniert nicht!

Die Fitnessstudios sind voller denn je. Mehr als 6 Millionen Sportbegeisterte tummeln sich in den Fitnesspalästen der Republik. Viele machen Sport zum Abnehmen, doch die wenigsten erreichen Ihre Ziele.

Viele denken immer noch dass Sie mit dem bisschen Sport 1-2 Mal in der Woche Ihre lästigen Pfunde los werden können. Doch weit gefehlt. Sport zum Abnehmen ist nicht geeignet. Ich leg sogar noch einen drauf. Sport macht im schlimmsten Fall sogar dick!

Warum? Das ist ganz einfach. Viele stehen im Fitnessstudio stundenlang auf den Ausdauermaschinen.  Laufband, Crosstrainer und das Fahrrad sind die beliebteste Instrumente für den Sport zum Abnehmen.

Was aber die meisten Studiobesucher nicht wissen, ist folgendes. Regelmäßiges Ausdauertraining in etwas höheren Umfängen und zu hoher Herzfrequenz kann die Muskelmasse verringern. Dadurch können Sie weniger Energie verbrennen und werden bei gleichbleibender Nahrungszufuhr immer dicker.

Der Erfolg einer Gewichtsreduktion steht und fällt mit Ihrer Ernährung. Und NICHT mit Ihrem Sport. Schon gar nicht wenn der Sport zum Abnehmen Ausdauersport ist, und Sie 1-2 Mal die Woche im Studio trainieren.

Ein weiterer Irrglaube ist immer noch das die Menge der verlorenen Kalorien in einer Stunde beim Sport nur Fett ist. Auch das ist falsch. Sie verbrennen immer anteilig Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß.

Zum Verständnis: Wenn Sie 75 -80Kilo schwer sind, verbrennen Sie in einer Stunde Joggen im moderaten Tempo zw. 500-700kcal. Das ist eine Tafel Schokolade. Maßgeblich ist aber Ihre Muskelmasse wie viel Sie wirklich verbrennen können.

Der Fettverlust bei dieser Stunde Laufen liegt in etwa bei 50g.

Sport zum Abnehmen – So geht es!

Mein Tipp: Wenn Sie schon Sport zum Abnehmen im Fitnessstudio betreiben, dann sollten Sie sich mehr mit Gewichten beschäftigen. Dadurch bauen Sie mehr Muskulatur auf und können viel mehr Fett verbrennen. So ist dann auch wieder Ihr Ausdauersport ein geeigneter Sport zum Abnehmen.

Hat Ihnen dieser Artikel zum Thema „Sport zum Abnehmen“ gefallen, dürfen Sie gerne unter diesem Artikel den „Gefällt mir“ Button drücken und mich Ihren Freunden empfehlen.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Training.

Bleiben Sie gesund, vital und schlank!

Ihr
Marco Kölbl

PS: In Verbindung mit meinen „8 Tipps zum Abnehmen im Schlaf!“ machen Sie Ihr Fitnesstraining zum Erfolg für Ihre Gewichtsreduktion.

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Keine Antworten für “Sport zum Abnehmen | Abnehmlüge 7”

Ihre Nachricht

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.