Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method GoogleSitemapGeneratorLoader::Enable() should not be called statically in /homepages/8/d29504728/htdocs/gesundvitalundschlank/wp-includes/plugin.php on line 505
Übergewicht - Fettzellen vergiften den Körper

Übergewicht – Fettzellen vergiften den Körper

Kategorie: Ernährung- 18.03.2013 Keine Kommentare

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/8/d29504728/htdocs/gesundvitalundschlank/wp-content/plugins/seo-automatic-links/seo-links.php on line 108

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/8/d29504728/htdocs/gesundvitalundschlank/wp-content/plugins/seo-automatic-links/seo-links.php on line 318

Bergewicht1-257x300 in Übergewicht - Fettzellen vergiften den KörperÜbergewicht – das unterschätzte Risiko

Übergewicht ist ein immer ernster zu nehmendes Thema, denn inzwischen ist fast jeder Zweite in Deutschland übergewichtig.

Bedenklich dabei sind nicht nur die Einschränkungen im Alltag, die zu viel Pfunde auf den Rippen mit sich bringen, sondern vor allem die gesundheitlichen Schäden. Forscher fanden jetzt heraus, dass die Fettzellen noch eine ganz andere Bedrohung mit sich bringen: sie vergiften Ihren Körper.

Forschungen in der molekularen und zellulären Medizin deckten jetzt auf, dass die angefüllten Fettzellen von Übergewichtigen kontinuierlich Stoffe ausschütten, durch die Ihr Körper regelrecht vergiftet wird. Zu diesen bedenklichen Stoffen gehört z.B. das Hormon Interleukin-6 (IL-6), welches die körpereigene Insulinproduktion steigert.

Insulin soll den im Blut gelösten Zucker als Energielieferant in die Muskeln transportieren. Bei Menschen, die ihre Muskeln nicht beanspruchen, nehmen die Muskeln nicht so viel Zucker auf, sodass es im Blut bleibt.

Daraufhin bildet die Bauchspeicheldrüse mehr Insulin, denn die Muskelzellen sollen sich auf mehr Zucker einlassen. Doch das Gegenteil passiert: die Muskelzellen verschließen sich noch mehr – ein nie enden wollender Kreislauf, der mit der Erkrankung Diabetes endet.

Übergewicht – Weitere bedenkliche Forschungsergebnisse

Meist wird das Fett im Bereich des Bauches gespeichert, hier als Unterhautfettgewebe und sog. viszerales Fett. Bei Letzterem handelt es sich um das Fett, das sich unter den Bauchmuskeln einlagert und die inneren Organe umgibt.

Es ist auch bei schlanken, aber wenig sportlichen Menschen vorhanden. Eine Studie der Universität Jena ergab, dass im Fettgewebe überschüssige Nahrungsenergie gespeichert wird und bei starkem Übergewicht die Fettzellen ständig Signalstoffe absenden, die in Fachkreisen Botenmoleküle genannt werden.

Sie können im Körper Entzündungen auslösen. Vereinzelt fanden die Forscher sogar im Fettgewebe normalgewichtiger Menschen Immunzellen. Wer unter starkem Übergewicht leidet hat stark vergrößerte Fettzellen, in die vermehrt Zellen der Immunabwehr eindringen. Nicht abschließend geklärt ist bislang, warum sich diese Zellen nun gerade im Fettgewebe ablagern.

Fest steht aber, dass die Stoffe in großen Mengen produziert werden und das sie Entzündungen fördern. Die Experten gehen davon aus, dass es sogar zu einem unkontrollierten Zellwachstum kommen kann. Damit wird deutlich: Übergewicht kann Krebs verursachen, was bei Darmkrebs und Brustkrebs bereits nachgewiesen werden konnte.

Positive Nebeneffekte bei Übergewicht

Doch die vollgepackten Fettzellen bringen auch einen positiven Nebeneffekt mit sich: bei einer sportlichen Betätigung setzen sie Substanzen frei, durch die das Immunsystem gestärkt, die Zellen geschützt und der Stoffwechsel angekurbelt wird.

Mein Tipp: treiben Sie Sport. Auch wenn es täglich nur einige Minuten sind. Aber bitte bewegen Sie sich! In Kombination mit einer gesunden und ausgewogenen, fettreduzierten und zuckerarmen Ernährung haben Sie nicht mit Übergewichtzu kämpfen und setzen sich damit auch nicht den genannten Gefahren aus.

Personen, die bereits unter Übergewicht leiden, sollten genau jetzt mit einer Ernährungsumstellung beginnen und sich ein tägliches Sportprogramm zurecht legen.

Sollten Ihnen die Ideen für eine Veränderung der Lebensgewohnheiten fehlen, schauen Sie doch einfach in Ihrem GVS-Club vorbei. Hier erfahren Sie alles zum Thema gesunde Ernährung und sportliche Betätigung. Einfache Übungen und leicht umsetzbare Ernährungsstrategien lassen Ihre Pfunde schnell purzeln.

Bleiben Sie wie immer gesund, vital und schlank!

Ihr
Marco Kölbl

PS: Ihnen hat dieser Artikel zum Thema Übergewicht gefallen und Sie inspiriert? Dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung an Ihre Freunde freuen.

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Keine Antworten für “Übergewicht – Fettzellen vergiften den Körper”

Ihre Nachricht

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.